Integrierte Gesamtschule Dillingen
Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule

UNESCO-Projektschule

Startseite Aktivitäten Skilehrfahrt
SSG Dillingen
Startseite
Über uns
Schulprofil
Oberstufe
UNESCO
SOR-SMC
Globales Lernen
Comenius
Microsoft Akademie
Aktivitäten
Projekte
Presse
Galerie
Service
Archiv
Kontakt
Sitemap
Impressum
Skilehrfahrt 2012

IGS on Snow - Schulskikurs im Oberallgäu 2012

 

Wie in jedem Jahr veranstaltete die IGS Dillingen zum Ende des Winters ihre traditionelle Skilehrfahrt vom 04. bis 09. März nach Niedersonthofen im Oberallgäu. Nach der Ankunft am Sonntagmittag ging es sofort los mit den ersten Skiversuchen am Haushang unseres Vermieters.

Im Verlauf der ersten Nacht hatte Frau Holle ein Herz für uns und ließ ihr weißes Gold niederrieseln.  Die Schneefälle hielten auch montags und dienstags an und verzauberten das Allgäu nach einer zwischenzeitlichen Wärmeperiode in eine weiße Märchenwelt.

alt
alt

Den zweiten Skitag verbrachten wir im österreichischen Jungholz. Alle Anfängergruppen machten ordentliche Fortschritte, sodass nach der Mittagspause auf die „richtigen“ Pisten gewechselt werden konnte.

Am dritten Tag steuerten wir das Gebiet am Oberjoch an.

Im Verlauf des vierten Tages verwöhnte uns die Sonne mit Kaiserwetter, bevor wir für unseren letzen Tag nochmals reichlich mit Neuschnee beschenkt wurden.

Für den letzen Tag gelang es uns sogar aus der Vielzahl der ursprünglichen Anfänger eine zweite Fortgeschrittenengruppe zu bilden. Nachmittags konnten alle Skifahrer beim Video zeigen, dass sie sichtbare Fortschritte im Verlauf der Woche gemacht hatten.

Abends hatten die Schülerinnen und Schüler nach dem Essen und der Skigruppenbesprechung die Möglichkeit, Spiele zu machen oder ihre Erfahrungen auszutauschen. Am Abschlussabend wurden die Videoaufnahmen der Teilnehmer vorgeführt und kommentiert.

Freitags morgens waren wir uns alle einig darüber, dass wir eine klasse Woche im Oberallgäu verbracht hatten, die leider viel zu schnell vorbeiging.

Neben der guten Organisation und dem reibungslosen Ablauf, wozu alle Kollegen und Schüler beitrugen, geht ein besonderer Dank an unsere Busfahrer.
alt